Imkerei Fließgold in Berlin Hermsdorf

Bienenvölker der Imkerei in Berlin Hermsdorf
12. Mai 2017: Nun beginnt die schönste aber auch arbeitsreichste Zeit in der Imkerei.

Die Bienen der Imkerei in Berlin Hermsdorf sammelnden Honig in den weitläufigen Bachauen des Naturschutzgebietes Tegeler Fließ im Norden Berlins.

Bis zur Wiedervereinigung 1990 bildete das Tegeler Fließtal einen Teil der Staatsgrenzen zwischen DDR und BRD. Als Teil des ehemaligen Niemandslandes hat sich fast drei Jahrzehnte lang eine ganz besonders unberührte Pflanzen- und Tierwelt entwickeln können. Durch die vielen kleinen verzweigten Bachläufe und die für Menschen undurchdringbare Moorlandschaft finden hier weiterhin Pflanzen und Tiere geschützte Rückzugsgebiete.

1992 wurde die Einzigartigkeit dieses Gebietes durch die Europäische Union gewürdigt, indem das Tegeler Fließ in das Schutzgebietnetz „Natura 2000" aufgenommen wurde.

Auch in der angrenzenden idyllischen Lübarser Wiesenlandschaft wird keine intensive Landwirtschaft betrieben. Folglich sind unsere Bienen weder Monokulturen noch Herbiziden oder Pestiziden ausgeliefert. 

Somit können wir einen außergewöhnlich unbelasteten und unvergleichlich sortenreichen Honig bei uns im Shop anbieten.