Max und Michaels weihnachtliche Lebkuchen

Zutaten:

  • 250g Vollmilchschokolade
  • 250g Butter
  • 130g Zucker
  • 20g Honig
  • 6 Eier
  • 100g Mehl
  • 250g gemahlene Mandeln
  • 1-2 TL Lebkuchengewürz

 

  • 200g weiße oder dunkle Schokoladenglasur
  • ca. 40 Mandelstifte zum Verzieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 (Umluft) Grad vorheizen.

Ein Backblech mit Butter einfetten oder mit Backpapier belegen.


Die Vollmilchschokolade fein reiben.


Butter mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren


Mehl, Mandeln, Lebkuchengewürz, geriebene Schokolade und den Honig hinzufügen und verrühren.



Den fertigen Teig auf das Blech streichen. Bei jetzt nur noch 160 auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.


Den Lebkuchen noch warm in 3x3 cm große Würfel schneiden und abkühlen lassen.


Die Schokoladenglasur erwärmen und die Kuchenwürfel mit der Glasur bestreichen. Zuletzt mit einem kleinen Mandelstift verzieren.